Vorträge (Auswahl)

 

  • 7.11.2019 Kritische Theorie und Antisemitismus. Fachtag Antisemitismus – Prävention und Intervention als gesellschaftliche Querschnittsaufgaben. Jugendinitiative Spiegelbild, Wiesbaden.
  • 13.03.2018 Advocatory Ethics and Sexual Politics. Committee on Globalization and Social Change, The Graduate Center, City University of New York, NY/USA.
  • 02.06.2016 Education and the Preconditions for the Indifference towards the Suffering of Others: On the Actuality of Adorno’s “Education after Auschwitz”. „Adorno and Politics“, 1st Istanbul Critical Theory Conference, 2-4 June 2016 at Bogazici University, Istanbul, Turkey.
  • 14.11.2015 Lust an der Grenze. Verführungsszenen mit Kindern und Erwachsenen im pädagogischen Alltag. „Unheimlich verlockend – zum Umgang mit Sexualität von Kindern und Jugendlichen in der Pädagogik“ Tagung des Frankfurter Arbeitskreises für Psychoanalytische Pädagogik (FAPP) am
  • 14.11.2015 am Institut für Weiterbildung und Forschung in Psychoanalytischer Pädagogik und Sozialer Arbeit.
  • 04.11.2015 Natur zwischen Soma und Seele. Zum Begriff des Triebes bei Freud, Lacan und Lorenzer. „Werden-müssen, was man schon ist: Probleme der ‚zweiten menschlichen Natur’“. Darmstädter Ringvorlesung des Instituts für Philosophie im Wintersemester 2015/16.
  • 27.10.2015 Kindliche Sexualität erforschen. Erkenntnistheoretische Zugänge und erste Ergebnisse einer empirischen Studie. Institut für Sexualforschung der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf.
  • 20.10.2015 „So muss denn doch die Hexe dran.“ Feministische Perspektiven der Freudschen Metapsychologie. Ringvorlesung des AK Kritische Psychologie an der Goethe Universität Frankfurt am Main im Wintersemester 2015/16.
  • 06.10.2015 Zwischen Soma und Seele: der Trieb. Zur Aktualität der Freudschen Triebtheorie. „Lust an der Spekulation. Zum 100. Jahrestag von Freuds metapsychologischen Schriften“ Tagung der AG Politische Psychologie in Kooperation mit dem Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung sowie dem AStA der J. W. Goethe Universität Frankfurt am Main.
  • 02.09.2015 Conceptualizing Vulnerability in Relation to Well-being – Possibilities and Pitfalls in the confrontation of two contested Concepts. „From Welfare to Well-being: Child indicators in research, policy and practice.“ 5th Conference of the International Society für Child Indicators (ISCI), 2nd - 4th September 2015 at the University of Cape Town, South Africa
  • 12.06.2015 Kindliche Sexualität erforschen - Erkenntnistheoretische Zugänge und Übersetzungen. Psychoanalytisches Seminar Zürich.
  • 09.06.2015 Die unersättliche Phantasie der Teufelskinder von Augsburg. Thesen über die Rolle der Sexualität in Kinderhexenprozessen. Ringvorlesung „Sexualität und Macht“ an der Universität Paderborn.
  • 15.05.2015 (Neu?)Tabuisierung kindlicher Sexualität. Fachtagung des Deutschen Kinderschutzbundes, 14.-15.05.2015.
  • 17.01.2015 Kindeswohl in sexuellen Konstellationen. “Der Streit ums Kindeswohl. Genese und Deutungen eines spannungsreichen Konzepts. Tagung der Goethe Universität Frankfurt am Main mit dem Institut für Sozialforschung, 16.-17.01.2015.
  • 09.01.2015 Hexenjagd. Über die Gefahren ungebändigter Sexualität für die Wissenschaft. “Queere und feministische Perspektiven für die Psychologie”. Internationale Tagung an der Ruhr-Universität Bochum, 08.01.-10.01.2015.
  • 30.10.2014 Generationendifferenz und Sexualität in der Spätmoderne. Zum Verschwinden des “Kindlichen” aus der kindlichen Sexualität. „Zwischen notwendiger Enttabuisierung und problematischer Entgrenzung“. Sexuelle Revolution und Kindheit im historischen Kontext der 1970/80er. Internationale, interdisziplinäre Tagung an der Stiftung Universität Hildesheim, 29.09.-01.10.2014.
  • 12.09.2014 Lust an der Grenze. Szenen der Verführung in einer Kindertagesstätte. 1. Nachwuchstagung des Sexualwissenschaftlich-Interdisziplinären Nachwuchses (SINa) am 12. und 13.09.2014 an der Hochschule Merseburg.
  • 26.05.2014 „Das ist leider alles anders in der Psychoanalyse.“ Über Freuds Abhandlungen zur Sexualtheorie. Queere Ringvorlesung Autonomen Schwulenreferats - Frankfurter SchWule - an der Goethe Universität Frankfurt.
  • 15.11.2013 On the epistemology and the method of depth hermeneutics. “Qualitative Inquiry and the Unconscious. A Look into the Experience of Mental Health Professionals” Workshop conducted together with Markus Brunner and Katharina Rothe at the First Annual Conference of the Society of Qualitative Inquiry in Psychology (APA) at the CUNY Graduate Center, New York, NY, USA. 14th - 15th November 2013.
  • 06.07.2013 Destructive Plasticity and Ananke. Frictions, Fractions and Traces of Trauma in the Subject. “Plasticity Revealed. On the Philosophy of Catherine Malabou” J.W.Goethe-University Frankfurt am Main. 05.-06.07.2013.
  • 27.04.2013 Wenn der Wunsch stört. Erkundungen in die Forscherinnensubjektivität. “Wahrnehmen, Analysieren, Interpretieren. Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten” Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) an der FH Frankfurt am Main. 26.-27.04.2013.
  • 21.04.2013 Sexualität und Geschlecht. Feministische Perspektiven in und auf Alfred Lorenzers Werk. “Inszenierungen des Unbewussten in der Moderne. Lorenzer heute” 38. Jahrestagung des Arbeitskreises Politische Psychologie (DVPW) mit der Philipps-Universität Marburg, der Arbeitsgruppe Psychoanalyse, Gesellschaft und Kultur und dem Sigmund Freud Institut Frankfurt am Main. 20.-21.04.2013.
  • 21.02.2013 Szenen sexueller Verletzlichkeit als intergenerationelles Problem. “Vulnerable Kinder. Eine kritische Diskussion” Tagung anlässlich der Verabschiedung Micha Brumliks an der J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main. 20. - 21.02.2013.
  • 17.01.2013 Mehr als die Summe der einzelnen Teile. Erfahrung und Erkenntnis in tiefenhermeneutischen Rekonstruktionen infantiler Sexualität. Ringvorlesung Kritische Theorie an der Otto von Guericke Universität Magdeburg.
  • 15.12.2012 Materialität und Sprache. Zu einer Hermeneutik des Leibes. Sprache und Kritische Theorie Internationale Konferenz an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 13. - 15.12. 2012.
  • 02.12.2012 Kindliche Sexualität erforschen - erkenntnistheoretische Überlegungen und Beispiele aus einem empirischen Forschungsprojekt. „Geschlecht, sexuelles Begehren, Trauma. Perspektiven kritischer Sexualwissenschaft. Lektüre-Workshop mit Sophinette Becker und Julia König.“ 01.-02.12.2012, Universitätsklinikum Frankfurt am Main.
  • 12.10.2012 Warum infantile Sexualität? Herbsttagung der Kommission Psychoanalytische Pädagogik der DGfE - Psychoanalytische Pädagogik der frühen Kindheit. Katholische Hochschule Mainz.
  • 15.10.2011 Abstraktion und Blindheit. Geschlechtstheoretische Implikationen in Alfred Lorenzers Sozialisationstheorie que(e)r gelesen. Politische Psychologie - Feministische Kritik , Leibniz Universität Hannover.
  • 15.04.2011 Possibilities and Potentials of Ethnographic Research on Infantile Sexuality. International Colloquium (Doing) Ethnography in Early Childhood Education and Care , Université du Luxembourg.
  • 09.12.2010 Theoretical Implications in the Debates on Childhood and the Child . Colloquium Prof. Lawrence A. Hirschfeld, New School for Social Research, New York City.
  • 09.06.2010 Triebnatur revisited. Eine Diskussion aus historisch-materialistischer und aus queerfeministischer Perspektive, AG PolPsy, Leibniz Universität Hannover.
  • 07.05.2010 Der lebendigen Erfahrung eine Chance geben. Tiefenhermeneutische Rekonstruktion teilnehmender Beobachtungsprotokolle zur Entwicklung kindlichen Trieb(er)lebens, Die Zukunft der Gegenwart. Zeitdiagnostische Fragen psychoanalytischer Sozialpsychologie Tagung des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt und der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 23.04.2010 Remembrance of Nature in the Subject. Towards a Critical Concept of Inner Nature (zus. mit Philip Hogh), Workshop Critical Neuroscience. Alternatives to Neurocentrism in Philosophy and Psychiatry an der Philipps Universität Marburg.
    11.02.2010 Der Stachel Natur. Warum menschliche Freiheit ohne Natur nicht denkbar ist (zus. mit Philip Hogh), Workshop Die Natur des Menschen, Forschungsstelle Kritische Naturphilosophie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
  • 05.12.2009 Begehrensverhältnisse in der Krise? Zur Dialektik elterlicher Wahrnehmung in den familialen Konstitutionsbedingungen kindlicher Sexualität, Politische Psychologie heute?, Leibniz University of Hannover.
  • 21.03.2009 Materielle Hybride soziale Natur: Der Trieb. Psychoanalyse als kritische Theorie des Begehrens, Graduate Conference The Future(s) of Critical Theory , Johann Wolfgang Universität Frankfurt am Main
  • 13.03.2009 Die Desymbolisierung des politischen Körpers (zus. mit Sonja Buckel, Jahrestagung der Sektion Politische Theorien und Ideengeschichte in der Deutschen Vereinigung der Politikwissenschaften , Helmut Schmidt Universität Hamburg.
  • 30.01.2009 Transformationen eines Motivs Von der Diskursgeschichte eines Phänomens zur Dialektik von innerer und äußerer Natur infantiler Sexualität, Universität Frankfurt / Fachhochschule Frankfurt / Evangelische Akademie Arnoldshain: Kindliche Sexualität, Konzepte und Kontroversen.
  • 06.11.2007 Umkämpft, verdrängt, genormt: Infantile Sexualität ein Ort kultureller oder gesellschaftlicher Auseinandersetzung?, Kolloquium zum 60. Geburtstag von Micha Brumlik, Goethe Universität Frankfurt am Main.