Sonstige wissenschaftliche Tätigkeiten

Gutachterinnentätigkeit


Swiss Journal of Sociology. Revue Suisse de sociologie/ Schweizerische Zeitschrift für Soziologie

 

Mitgliedschaften und Kommissionen


 

Organisation von Fachveranstaltungen


Aktuell (November 2021): ›Kann kindheitstheoretische Forschung ohne Thematisierung von Gender überhaupt (noch) auskommen? Ein Workshop zur Verschränkung von Kindheitsforschung und Gender Studies‹. Workshop auf der Jahrestagung der Sektion Soziologie der Kindheit „Politiken der Kindheit“. Leuphana Universität Lüneburg. Jana Mikats, Nicoletta Eunicke und Sebastian Amann (Organisator*innen).

Aktuell (November 2021): „Politiken der Kindheit“. Jahrestagung der Sektion Soziologie der Kindheit, Leuphana Universität Lüneburg. Mitglied der Planungsgruppe.

24.10. 2019 – 26.10.2019. Interpretationswerkstatt sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung. Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nicoletta Eunicke & Stephanie Meiland (Organisatorinnen).

06.08. 2019. `Good´ Pedagogical Practices in ECEC - a Multi-Level Perspective on Current Debates, Discourse and Practice in Chile, Finland and Germany.", Symposium auf der 10. WERA (World Education Research Association), Gakushuin University Tokyo, Japan. Stefanie Bischoff-Pabst & Nicoletta Eunicke (Organisatorinnen).

24.09.2018 – 26.09.2018, 27. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe „Diversität und soziale Ungleichheit - Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule", Goethe-Universität Frankfurt am Main. (Mitglied der Planungsgruppe).

23.09.2018 – 24.09.2018, Nachwuchstagung „Promovieren in der Grundschulforschung – Aktuelle Heraus-forderungen in Qualifikationsarbeiten“, im Kontext der Grundschulforschungstagung 2018, Goethe-Universität Frankfurt am Main. Marina Bonanati, Ezgi Erdogan, Nicoletta Eunicke & Ilonca Hardy (Organisatorinnen).

18.03.2018 – 21.03.2018, „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Bildungsinstitution und Familie in Deutschland und Finnland: Zur Dekonstruktion eines idealisierten Begriffs“, Arbeitsgruppe auf dem 26. DGfE Kongress „Bewegungen“, Universität Duisburg-Essen. Tanja Betz, Nicoletta Eunicke. & Britta Schäfer (Organisatorinnen).

31.05.2017, Impulse für Grundschulen, Workshop beim Expertenforum „Kinder zwischen Chancen und Barrieren. Was passiert im Zusammenspiel von Familie und Bildungsinstitution?“, Berlin, Neue Mälzerei. Nicoletta Eunicke & Laura B. Kayser (Organisatorinnen).

02.12.2016 – 03.12.2016, „Neues für die Werkzeugkiste!? Eine Werkstatt für junge Wissenschaftler*innen rund um Methode und Methodologie in der sozialwissenschaftlichen Kindheitsforschung“, Nachwuchstagung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nicoletta Eunicke, Laura B. Kayser, Irene Leser & Britta Schäfer (Organisatorinnen).