Kurzbiographie

Seit 10/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheitsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

05/2020 - 07/2021
Mutterschutz und Elternzeit

10/2015 - 09/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Kindheitsforschung und Elementar-/Primarpädagogik im Fachbereich Erziehungswissenschaften und im Projekt „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Familie und Grundschule: Positionen und Perspektiven von Kindern“ (in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

06/2015 - 09/2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie, insbesondere Methoden der empirischen Sozialforschung und im EU-Projekt „EXCEPT – Social Exclusion of Youth in Europe: cumulative disadvantage, coping strategies, effective policies and transfer” an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

10/2013 - 03/2015
Studentische Hilfskraft im Projekt „EDUCARE – Leitbilder ‚guter‘ Kindheit und ungleiches Kinderleben“ in der Arbeitseinheit Professionalisierung im Elementar- und Primarbereich im Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

09/2011 - 03/2015
Studium der Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (M.A., mit Auszeichnung)
Titel der Masterarbeit: Unsichtbare BiographInnen? Eine methodenexperimentelle Forschungsarbeit
über Biographieforschung mit Kindern

07/2009 – 12/2009
Auslandssemester an der University of Cape Town, Südafrika

10/2007 -  09/2011
Studium der Soziologie (HF) und Sport (NF) an der Georg-August Universität Göttingen (B.A.)